Erfolgreich als Gesundheitsberater/in

durch effektives Marketing und Werbung, die Menschen überzeugt.

Werbung? Ist das wirklich wichtig für eine Gesundheitsberaterin? Ob das für Sie wichtig ist, müssen Sie selbst entscheiden. Haben Sie sich erfolgreich haupt- oder nebenberuflich selbstständig gemacht - nein, dann brauchen Sie vielleicht nichts darüber zu wissen. Ist Ihr Start nicht so verlaufen, wie Sie gedacht haben, kann Ihnen Marketingwissen helfen Ihre Situation zu verbessern. Und wenn Sie gerade erst Ihre Ausbildung erfolgreich beendet haben und nun loslegen möchten - dann kann dieses Wissen Ihren Start leichter machen.

Sie haben Ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Das hat Zeit in Anspruch genommen und Geld gekostet. Nun möchten Sie haupt- oder nebenberuflich als Gesundheitsberaterin tätig werden. Damit Sie das auch erfolgreich tun können, müssen Sie Ihre Dienstleistung Gesundheitsberatung an die Frau bzw. den Mann bringen.

Um Klienten zu finden und dann auch gewinnen zu können, müssen Ihre Werbung und andere Marketingaktivitäten überzeugen. Das heißt; Sie müssen Ihre Dienstleistungen verkaufen. Verkaufen wird leider nur selten gelehrt. Aber als Selbstständige ist es eine Grundvoraussetzung um erfolgreich zu sein.

Leider lernen wir weder in der Schule, noch in den meisten anderen Bildungseinrichtungen, etwas über den Unterschied von beruflicher Selbstständigkeit und der Tätigkeit als Angestellter. Im Gegenteil; wir lernen in der Regel: „Lerne viel, mach einen guten Abschluss, und dann bekommst Du eine gute Stellung.“

Was notwendig ist als selbstständige/r (Klein-) Unternehmer/in erfolgreich zu sein, wird selten gelehrt. Ich weiß nicht, bei welcher Schule oder Akademie Sie Ihre Ausbildung als Gesundheitsberaterin absolviert haben. Sie haben sich bestimmt viel Wissen angeeignet – aber haben Sie auch gelernt worauf es ankommt als Selbstständige erfolgreich zu sein?

Sie können noch so viel Wissen haben und kompetent sein, viel Arbeit und vielleicht einiges an Geld in Ihren Start in die Selbstständigkeit investieren – wenn Sie Menschen nicht von sich und Ihren Leistungen überzeugen können, wird es schwierig. Bitte missverstehen Sie mich nicht; ich will hier nicht schwarzmalen. Aber das ist die Realität für jeden selbstständigen (Klein-) Unternehmer.

Als Angestellte setzten Sie Ihr Wissen um, indem Sie die Ihnen übertragenen Aufgaben erledigen, und dann erhalten Sie am Ende des Monats Ihr Gehalt. Als Selbstständige können Sie sich viel Mühe geben, Geld investieren – wenn Sie Ihre Dienstleistungen oder Produkte den Menschen nicht überzeugend präsentieren können, haben Sie außer Kosten und Arbeit nichts.

Und damit sind wir beim Verkaufen. Das Wort Verkaufen hat für manche Menschen einen, sagen wir mal, etwas negativen Touch. Dazu füge ich Ihnen einen kurzen Auszug aus meinem eBook ein:

Verkaufen heißt genau genommen überzeugen. Wenn Sie von dem, was Sie tun oder tun wollen, überzeugt sind – warum sollen Sie dann nicht andere Menschen überzeugen (und so verkaufen) können? Jeder Mensch verkauft letztlich etwas.

Selbst als Angestellter verkaufen Sie etwas - Ihre Fähigkeiten und Ihre Zeit. Dafür bezahlt der Arbeitgeber und für nichts anderes. Warum gibt man sich so viel Mühe eine gute Bewerbung zu schreiben und beim Vorstellungsgespräch einen guten Eindruck zu machen? Ganz einfach - weil man sich verkaufen will. Das negative Image, das dem Wort Verkaufen so gerne angehängt wird, ist letztlich nichts als Nonsens.

Um Klienten, Kurs- und Seminarteilnehmer zu gewinnen, müssen Sie Überzeugungsarbeit leisten. Und das können Sie nur über Werbung und andere Marketingaktivitäten. Aber wenn Sie wissen, wie Sie Menschen von sich und Ihrer Dienstleistung Gesundheitsberatung überzeugen können, stehen Ihre Chancen wesentlich besser als selbstständiger Gesundheitsberater erfolgreich zu sein.

Natürlich hängt eine erfolgreiche Selbstständigkeit nicht nur davon ab, ob Sie verkaufen können. So einfach ist es nicht. Aber ohne das geht es überhaupt nicht.

Gesundheitsberatung ist Beratung zur Prävention und zur Erhaltung der Gesundheit, aber keine Beratung im Fall von Krankheiten. Es gibt Menschen, die sehr bewusst leben, sich gesund ernähren, Sport treiben usw. um Krankheiten zu vermeiden. Diese Menschen kennen sich in der Regel mit den entsprechenden Themen sehr gut aus und benötigen daher kaum oder keine Beratung. Andererseits denken viele Menschen zwar über Prävention nach, handeln aber meist nicht präventiv - außer dass Sie vielleicht Geld für eine (zusätzliche) Versicherung ausgeben.

Es liegt einfach in der Natur der meisten Menschen, ob man das nun wahrhaben will oder nicht. Die Menschen gehen zum Arzt oder Heilpraktiker, wenn Sie krank sind. So lange es Ihnen gut geht, machen sich die meisten Menschen wenig Gedanken über ihre Gesundheit. Und genau darum ist es so schwierig Prävention zu verkaufen.

Vielleicht denken Sie jetzt: »Das sind auch nicht die Menschen, die ich erreichen kann oder will.« Wie eben schon erwähnt, brauchen Personen, die gesund leben, in der Regel kaum oder keine Beratung. Die Frage, die sich dann stellt: Wer sollen Ihre Klienten, Seminar- und Kursteilnehmer sein?

Erfolg in diesem relativ neuen Beruf werden Sie langfristig nur haben, wenn Sie genug Klienten und/oder Seminarteilnehmer finden. Und auch wenn Sie es mir jetzt nicht glauben - die meisten Gesundheitsberater finden sie nicht, wenn Sie einfach nur mit gesunder Ernährung, Sport und Entspannungstechniken etc. zur Gesundheitsprävention für Ihre Dienstleistungen werben. Denn dafür geben nicht genug Menschen ihr Geld aus und investieren zudem ihre Zeit. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. Es gibt Berater, die sich (sehr) erfolgreich vermarkten. Aber das sind eben die Ausnahmen.

Sind Sie eine bekannte Sängerin, Schauspielerin oder sonstwie eine Person des öffentlichen Lebens - ja, dann werden Menschen Ihnen aufgrund Ihrer Bekanntheit sehr wahrscheinlich die Tür einrennen. Wir sehen immer wieder, dass Schauspielerinnen oder Sängerinnen sehr erfolgreich gesunde Ernährung, Yoga und Fitness aller Art in Form von DVDs, Büchern und Veranstaltungen vermarkten. Das klappt aufgrund der Bekannt- und Beliebtheit der betreffenden Personen. Aber wenn man nicht zu dieser Personengruppe gehört, muss man sich als Gesundheitsberater schon etwas einfallen lassen um mit ähnlichen Angeboten Erfolg zu haben.

Nutzen Sie Ihre ureigene Kreativität um Klienten und Seminarteilnehmer für Ihre Dienstleistungen zu gewinnen. Falls Sie glauben Sie sind nicht kreativ - Sie sind es!!!

Ich habe ein eBook zu dem Thema geschrieben, das Ihnen helfen kann sich als Gesundheitsberater erfolgreich zu positionieren. Sie finden in meinem Text neben grundsätzlichen Marketing Tipps aus der Praxis auch zahlreiche Beispiele und Anregungen, die Ihnen helfen eigene Ideen für Ihre Werbung zu entwickeln.

eBook cover

Der Inhalt des eBooks

Sie erfahren,

  • dass es wichtig ist nicht einfach nur mit »Gesundheitsberatung« zu werben, sondern für jedes Ihrer Angebote (Ernährungsberatung, Entspannungstechniken, usw.) separate Werbemittel einzusetzen,
  • wie Sie eine Zielgruppe für Ihre Werbemaßnahmen auswählen,
  • wie man Menschen anspricht,
  • wie wichtig es ist potentiellen Klienten den Nutzen aufzuzeigen,
  • welche Rolle Emotionen in der Werbung spielen,
  • warum es Sinn macht als Experte zu gelten und wie man das wird,
  • wie auch Sie Artikel für eine Zeitung schreiben können um sich bekannt zu machen,
  • warum und wie Sie eine Pressemitteilung nutzen können – und wie man sie schreibt,
  • dass auch Sie kreativ sind,
  • und vieles mehr.

Eine Leseprobe (PDF) finden Sie hier.

Wo das eBook erhältlich ist

Sie können mein eBook bei Digital River MyCommerce kaufen. Ich verkaufe nicht direkt an den Endkunden. DR MyCommerce ist autorisiert mein eBook als PDF zu verkaufen. Über diesen Händler verkaufe ich schon seit Jahren (englischsprachige) eBooks anderer Autoren, die ich publiziere.

Sofort nach Zahlung per Kreditkarte oder PayPal erscheint ein Download-Link, und Sie können das eBook als PDF Datei downloaden. Weitere Zahlungsmöglichkeiten finden Sie auf der Bestellseite. Sie erhalten nach dem Kauf von DR MyCommerce auch eine eMail. In dieser eMail ist auch ein Download-Link enthalten.


Bei den folgenden Online Buchhändlern können Sie es im EPUB Format kaufen: buecher.de, buch.de, ebook.de, Hugendubel, Thalia und Weltbild.
Die MOBI und auch die PDF Version erhalten Sie außerdem bei Xinxii.

linie

Fragen - Kontakt

Haben Sie Fragen, zögern Sie nicht mir eine Mail zu schicken.
Diese eMail Adresse ist zum Schutz vor Spam verschlüsselt. Sie müssen JavaScript aktivieren, falls Sie es abgestellt haben. Bitte ändern Sie nicht die Betreff-Zeile. Danke!

Mit den besten Wünschen für Ihre berufliche Zukunft,

Cornelia Fey